homediagnosetherapieaktuellesvorträgekontakt



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Diagnose

Die Untersuchungsart richtet sich immer nach der Beschwerde des Patienten und teilt sich je nach Bedarf in folgende Bereiche auf:

• Körper
• Seele
• Geist

Für die Diagnose nehme ich mir entsprechend der Komplexität der Symptome Zeit, um den wirklichen Grund Ihrer Erkrankung herauszufinden.

1. Gespräch mit Ursachenforschung:
Um die Ursachen einer Erkrankung und die dafür richtige Therapie zu finden ist ein ausführliches Gespräch und eine Eingangsuntersuchung eine wichtige Voraussetzung.

Jede körperliche Beschwerde hat auch einen geistige Komponente. Diese psychische Thematik kann körperlichen Stress verursachen und ein Symptom im Körper noch verstärken.

Hierbei besprechen wir gemeinsam folgende Themen:

2. Körperliche Untersuchung:
Um ein besseres Bild über die körperlichen Ursachen Ihrer Erkrankung zu bekommen verwende ich klassische und naturheilkundliche Untersuchungsmethoden und arbeite gerne mit verschiedenen Laboren zusammen um folgendes zu Diagnostizieren:



Grenzen der Naturheilkunde
Die Naturheilkunde hat viele Möglichkeiten aber auch Grenzen.
In bestimmten Fällen ist der Einsatz schulmedizinischer Methoden sinnvoll und absolut notwendig.
In solchen Fällen werde ich Sie an entsprechende Stellen – Ärzte, Fachkliniken etc. – vermitteln und Sie weiterhin mit meinen therapeutischen Maßnahmen begleiten.